Tag der offenen Tür 2017

Am 22. Juli ab 13:00 Uhr öffnet unser Ortsverband die Türen. Besuchen Sie uns auf unserem Gelände in Perlach und lernen Sie uns besser kennen. Arbeiten Sie doch mal selbst mit unseren speziellen Einsatz-Geräten und seien Sie live dabei, wenn unsere Einsatzkräfte in spannenden Vorführungen zeigen, was wir drauf haben. Egal ob Groß oder Klein - Hier kommen alle auf Ihre Kosten. Wir freuen uns auf Sie!

Hier gibt es alle Informationen.
Übungen
10.06.2017
Einsatzübung des THW München-Ost mit der ASB Rettungshundestaffel

Am Samstag, den 10. Juni hat der THW-Ortsverband gemeinsam mit der ASB-Rettungshundestaffel in einer neun Stunden andauernden Übung die organisationsübergreifende Zusammenarbeit im Einsatz erprobt. Das Übungsszenario war der Einsturz von mehreren tragenden Wänden in einem großen Gebäude. Anwohner haben Schreie gehört und den Notruf gewählt. [mehr]
Einsätze
09.06.2017
LKW verliert Schlacke am Föhringer Ring

Am Freitagnachmittag hat ein mit Schlacke beladener Sattelzug Teile seiner Ladung verloren. Die Berufsfeuerwehr rief das Technische Hilfswerk zur Hilfe, worauf ein THW-Fachberater die Schadenslage begutachtete und den Radlader mit drei Einsatzkräften des THW-Ortsverbandes München-Ost alarmierte. An der Kreuzung Föhringer Ring – Frankfurter Ring – Ungererstraße kam es durch die Verladearbeiten zu leichten Verkehrsbehinderungen. [mehr]
Übungen
03.06.2017
Personen nach Baustellenunfall vermisst – Einsatzübung –

Am vergangenen Samstag wurde auf dem Gelände der ehemaligen Paulaner-Brauerei im Stadtteil Giesing der Ernstfall geprobt. Etwa 30 ehrenamtliche Mitgliederinnen und Mitglieder des THW-Ortsverbandes München-Ost übten die Personensuche und Rettung nach einer fiktiven Gebäudeexplosion. [mehr]
Übungen
28.04.2017
Fortbildung von THW-Flughelfern bei der Bundespolizei

In der Regel sind die Helfer des THW bei ihren Einsätzen zu Lande und auf dem Wasser unterwegs. Verschiedenste Großschadenslagen in den vergangenen Jahren haben jedoch gezeigt, dass oftmals auch der Einsatz in der Luft sinnvoll und notwendig ist. Gemeinsam mit der Fliegerstaffel der Bundespolizei ist das Technische Hilfswerk in der Lage Rettungsmittel auch in entlegene Gebiete zu bringen. [mehr]
Einsätze
21.04.2017
Ladungsbergung nach LKW-Brand

Am frühen Freitagmorgen geriet auf der A9 nahe der Anschlussstelle Garching-Süd ein LKW in Brand. Der Fahrer konnte den Gliederzug noch rechtzeitig auf dem Standstreifen zum stehen bringen, konnte jedoch das Ausbrennen des kompletten Fahrzeuges inklusive Ladung nicht verhindern. Die Feuerwehren aus Garching, Hochbrück und Oberschleißheim löschten das Fahrzeug ab. [mehr]