<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Archiv
11.10.2006
Bezirksjugendwettkampf Oberbayern am 07.10.2006

Am vergangenen Samstag machte sich die Wettkampfmannschaft unserer Jugendgruppe inklusive Anfeuerungsteam auf den Weg nach Ingolstadt um am dortigen Bezirksjugendwettkampf teilzunehmen. [mehr]
Archiv
02.10.2006
Playmobil-Aktion von Kaufhof und THW-Jugend

Unter dem Motto der THW-Jugend "Spielend Helfen lernen" macht Galeria Kaufhof mit einer THW-Sonderedition des Spielwarenherstellers Playmobil vom 15. September bis zum 29. Oktober bundesweit in und um 97 ihrer Filialen Werbung für das THW und seine Nachwuchsorganisation.

Am 30.09.2006 war es für unseren Ortsverband soweit [mehr]
Archiv
16.09.2006
Unterstützung der Kollegen in Regensburg

Am Samstag den 16.09.2006 begab sich trotz des Wies´n Anstiches die Bergung des 1. Zuges auf den Weg nach Regensburg, um dort die Kollegen beim Rückbau des Islinger Feldes anlässlich des Papstbesuches zu unterstützen. [mehr]
Archiv
10.09.2006
Papst Benedikt XVI. in München

Anlässlich des Besuches von Papst Benedikt XVI. am Sonntag 10. September wurden, bereits in der Nacht, zahlreiche Gläubige erwartet. Um den Pilgerströmen einen sicheren Anreiseweg zum Veranstaltungsgelände zu ermöglichen, leuchteten mehrere THW Ortsverbände verschiedene Pilgerstrecken aus. [mehr]
Archiv
03.09.2006
Schwerer Verkehrsunfall auf der BAB 8

Am 03.09.2006 kam es gegen 15:56 Uhr auf der BAB 8 Fahrtrichtung Salzburg auf Höhe der Autobahnauffahrt Weyarn zu einem schweren Verkehrsunfall.

Während eine routinemäßigen Kontrollfahrt wurde die THV-Gruppe Zeuge, wie ein Audi A4 ca. 100 m vor dem THW-Fahrzeug ins Schleudern geriet, quer über alle drei Fahrspuren schlitterte und in der Böschung verschwand. [mehr]
Archiv
01.09.2006
Auffahrunfall mit ungeahnten Folgen

Am 27.08.2006 wurde auf der BAB 8 zwischen München und dem Irschenberg durch Helfer unseres Ortsverbandes, in Abstimmung mit der zuständigen Autobahnpolizei, ein THV-Dienst durchgeführt.

Nachdem dieser Dienst zunächst sehr ruhig verlief, wurden die Helfer gegen 18:00 Uhr zu einem zunächst alltäglichen Auffahrunfall alarmiert. [mehr]
 
<< vorherige Seite nächste Seite >>