<< vorherige Seite Übersicht nächste Seite >>
Archiv
09.12.2005
Jahresabschlußfeier 2005

Am 10.12.2005 fand im Vereinsheim des Polizeisportvereins in den Gewölben des Nockherberges die traditionelle Jahresabschlußfeier statt.

Die Jahresabschlußfeier wurde durch den Ortsbeauftragten Robert Kugler mit einem Rückblick über die Ereignisse und die geleistete Arbeit des vergangenen Jahres eröffnet. Neben der großen Zahl an Einsätzen, Übungen und Hilfeleistungen waren auch die Zahlen der Statistik interessant. Unsere Helfer leisteten im Jahr 2006 über 24000 Stunden, wobei jeder im Durchschnitt auf 258 Stunden brachte. Der Bundesdurchschnitt beläuft sich hier auf 186 Stunden pro Jahr.

Zu der Würdigung der geleisteten Einsatzbereitschaft der Helfer, die bei vielen weit über das normale Maß hinausgeht, wurde einigen besonders verdienten Helfern eine Auszeichnungen verliehen.

Für 10-jährige Mitgliedschaft im THW wurden ausgezeichnet:
Martin Harbeck, Florian Uhl, Christian Köbke, Peter Tabery und Henning Lorch
Das Helferzeichen in Gold erhielten:
Freddy Wittmann, André Hermann, Christian Scherm und Alex Kroupa

Nach dem offiziellen Teil und dem hervorragendem Essen unserer Wirtsleute wurde noch ein zweiter Jahresrückblick präsentiert. Dieser unterschied sich zum anfänglichen durch die vielen Fotos und die humorvollen Kommentare der Vortragenden, was weiterhin zu guten Stimmung beitrug.