<< vorherige Seite nächste Seite >>
Entwicklung
Innovatives Hochwasserschutzsystem

Die Firma BSG Handels GmbH aus Egelhausen kam im April 2007 mit einer Anfrage über die Erprobung eines mobilen Hochwasserschutzsystems auf die Gst. München die wiederum auf den OV München Ost zu.
Die Erprobung startet daraufhin im September 2007 und dauert ca. 2 Jahre, nach mehreren Dutzend Erprobungen und Abänderungen konnte die Standfestigkeit der Errichteten Dämme bei Strömungsversuchen nachgewiesen werden. Nach weiteren Verbesserungen an der Schaufel und der Raffvorrichtung, den o.g. positiv verlaufenen Tests an der Versuchsanlage der TU München (Ausstenstelle Obernach/Walchensee) wurde die Serienreife erreicht.

Nur durch die gute und sehr intensive Zusammenarbeit der Fa. BSG Handels GmbH und des THW OV München-Ost ließ sich das Hochwasserschutzsystem realisieren. Das zwischenzeitlich patentierte Verfahren und Equipment wird dem Ortsverband von der Fa. BSG zur Verfügung gestellt. Das gesamte Projekt wurde von der Deutschen Stiftung Umwelt gefördert. Eine weitere Grundlage ist das „Merkblatt 6/BWK: Mobile Hochwasserschutzsysteme – Grundlagen für Planung und Einsatz, Ausgabe Dezember 2005“ des Bundes der Ingenieure für Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft und Kulturbau e.V.

Von den Helfern des OV München-Ost wurde ein dazu passendes Logistik- und Transportkonzept entwickelt und die taktische Formation der örtlichen Gefahrenabwehr Hochwasserschutz (ÖGA HWS) ins Leben gerufen. [mehr]
 
<< vorherige Seite nächste Seite >>