<< vorherige Seite Übersicht nächste Seite >>
Veranstaltungen
18.02.2017
Ab in den Untergrund!

Frauenkirche, Siegestor und Olympiaturm sind allen Münchner bekannt. Aber wie sieht München im Untergrund aus? Auf einer Tour durch das Abwassersystem der Stadt München, wagten interessierte Mitglieder unseres Ortsverbandes einen Blick unter die Kulissen Münchens.

Bereits Mitte des 19. Jahrhundert wurde der Grundstein für die heutige Kanalisation gelegt. Der Arzt und geistige Vater des Münchner Abwassersystems Max von Pettenkofer erkannte den Zusammenhang zwischen immer wiederkehrenden Epidemien und der damals üblichen Entsorgung von Fäkalien auf den Straßen.

In knapp zwei Stunden ging es für uns in sogenannte "Fremdeinstiege" und in das Regenüberlaufbecken an der Schenkendorffstraße.

Neben den offiziellen Daten, erfuhren die Teilnehmer viele historische Information und interessante Details. An dieser Stelle möchten wir uns bei Herrn Tax für die äußerst kurzweilige Gestaltung der Tour bedanken.

Mehr mehr erfahren möchte, kann sich auf der offiziellen Homepage der Münchner Stadtentwässerung informieren.

Der THW-Ortsverband München-Ost mit Sitz im Stadtteil Perlach ist bereits seit vielen Jahren vor Ort aktiv und sucht ständig engagierten Nachwuchs mit Begeisterung für Kameradschaft und Technik.

Wie Sie beim THW mitmachen können? - Einfach hier klicken.

Text & Fotos: Christian Köbke (christian.koebke@thw-muenchen-ost.de)

Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.