<< vorherige Seite Übersicht nächste Seite >>
2. Technischer Zug (O)
2. Technischer Zug (TZ)

Der Technische Zug (TZ) ist die Basiseinheit des THW. Der TZ setzt sich zusammen aus dem Zugtrupp, zwei Bergungsgruppen und einer Fachgruppe. Jeder Ortsverband verfügt über mindestens einen TZ. Durch die besondere Gefährdungslage einer Großstadt wie München, ist jeder der drei Münchner Ortsverbände im Besitz von 2 Technischen Zügen.

Aufgaben des Zugtrupps im einzelnen:
  • Herstellen und Halten der Verbindung zur übergeordneten Führungsstelle sowie zu den unterstellten Einheiten / Teileinheiten mit den ihm zur Verfügung stehenden Führungsmitteln
  • Zugführungs- und andere Führungsaufgaben
  • Koordinierung, Personal- und Materialeinsatz der ihm unterstellten Kräfte
    Erkundung
  • Einrichtung und Betrieb von Lotsenstellen und Meldeköpfen
  • Logistik für die unterstellten Teil-/Einheiten
  • Einsatz des MTW
  • Transport von Einsatzkräften und Material zu und von der Einsatzstelle
  • Sicherung bzw. Absperrung von Einsatzstellen
  • Zusammenarbeit mit den Fachgruppen FK und Log
  • Einrichtung und Betrieb einer THW-Führungsstelle ohne Stab für sonstige Führungsaufgaben
  • Zusammenarbeit mit den LuK in der THW-Behördenstruktur (bei Bedarf)

[Weitere Informationen über Aufgaben, Ausstattung und Personal]